Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im 1-Tages-Workshop wird mit Praxisübungen gezeigt, wie das von der EU-Datenschutzgrundverordnung geforderte Datenschutzmanagementsystem (DSMS) aufgebaut werden kann.

In diesem Workshop erhalten Sie Empfehlungen und Praxiswissen, wie die neue EU-DSGVO rechtssicher und intelligent integriert wird und wie u.a. bereits vorhandene Managementsysteme in Ihrem Unternehmen ergänzt werden.

Was die EU-Datenschutzgrundverordnung fordert

  • Gesetzliche Forderungen der EU-DSGVO
  • Gesetzliche Forderungen des BDSG-neu
  • Daraus resultierende Prüfungspflichten des Datenschutzbeauftragten

Vor- und Nachteile der Implementierung eines DSMS

  • Integration eines DSMS in das vorhandene System
  • Implementierung eines komplett neuen Systems
  • Abwägung von Kosten und Aufwand im Hinblick auf die Bußgelddrohung von bis zu 20. Mio €

Was ist ein Datenschutzmanagementsystem?

  • Elemente eines Managementsystems
  • Vorgehen im Unternehmen ohne vorhandenes Managementsystem
  • Vorgehen im Unternehmen mit vorhandenem Managementsystem
  • Vorgehen im Unternehmen mit mehreren vorhandenen Managementsystem

Best Practices zum DSMS

  • Praxisbeispiel 1: Erstellen einer Prozessbeschreibung
  • Praxisbeispiel 2: Auditrückmeldung im Prozess
  • Praxisbeispiel 3: Stellungnahme zum Datenschutzkoordinator

Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung

  • Die neue Rolle des Datenschutzbeauftragten als Datenschutzauditor und Projektleiter
  • Anforderungsprofil und Ausbildungsbedarf für die neue Rolle des Datenschutzbeauftragten
  • Einführen von Kennzahlen im DSMS
  • Zertifizierung des DSMS
  • Auditierung des DSMS

Datenschutzmanagementsystem (DSMS) in der Praxis

  • Was ein DSMS kostet
  • Welche Tools können eingesetzt werden?
  • Welche Voraussetzungen müssen im Unternehmen geschaffen werden?
  • Dokumentation der Prozesse: Verfahrens- und Arbeitsanweisungen, Richtlinien, Checklisten
  • Transparenz und Akzeptanz bei Beleg- schaft schaffen
  • Etablierung des Gesamtprozesses anhand eines Pilotprojekts
  • Praktische Erfahrungen

Werden Sie zertifizierter Datenschutzmanager nach EU-DSGVO:

In Zusammenarbeit mit der Kiwa International Cert GmbH findet am Ende des Kurses eine Prüfung statt. Ohne Prüfung gibt es eine Teilnahmebescheinigung. Weiterbildungsveranstaltung zur Erhaltung und Erfüllung der erforderlichen Fachkunde.

Teilnehmerstimmen aus den bisherigen Zertifikatskursen:

  • „Praxisbezug, gute Tipps die sich sehr gut umsetzen lassen“
  • „empfehlenswert“
  • „lockere Atmosphäre, unbedingt teilnehmen“
  • „Referent sehr sympathisch u. kompetent“
  • „Auf spezifische Fragen eingegangen“
  • „Mir hat besonders der hohe Praxisbezug gefallen, erlebbar, praxisnah, kurzweilig“
  • „interaktiv, offener Austausch, kurzweilig“
  • „Engagement + Praxisnähe“
  • „Struktur, Klarheit, Praxisbezug“
  • „lebhafter Austausch und Entwicklung des Themas“

 

Zielgruppe: Für Datenschutzkoordinatoren / Datenschutzbeauftragte / Geschäftsführer

 

Mindestteilnehmer: 6

Maximalteilnehmer: 20

 

Ihre Anmeldung und das Zustandekommen des Seminars: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Wir behalten uns jedoch vor, das Seminar 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen, sollte nicht die erforderliche Mindestteilnehmerzahl zustande kommen.

 

 

Anmeldung für Trainings

Bitte melden Sie mich für folgendes Seminar an:
Abenteuer Firmencockpit (899,- € zzgl. 19% MWSt.)Agiles Qualitätsmanagement (835,- € zzgl. 19% MWSt.)Informationssicherheit in Automotive (835,- € zzgl. 19% MWSt.)Qualitätsmanagement - Prozesse optimieren und ISO 9001:2015 etablieren (835,- € zzgl. 19% MWSt.)Zertifikatskurs Datenschutzmanagement (838,- € zzgl. 19% MWSt.)Zertifizierter Risikomanager (835,- € zzgl. 19% MWSt.)Product Compliance Coordinator (950,- € zzgl. 19% MWSt.)Ich wünsche ein individuelles Inhouse-Training


Noch verfügbare Zeichen: 3000

Ich habe die Datenschutz- und Rechtsbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anmeldung/Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.