Die Wichtigkeit eines guten Beschwerdemanagements

Fehler kosten Geld und je später ein Fehler entdeckt wird, desto höher sind die Kosten diesen zu beheben. Die „rule- of-ten“ oder auch Zehnerregel der Fehlerkosten besagt: dass die Kosten der Fehlerbehebung in jeder einzelnen Phase bzw. Stufe der Wertschöpfungskette um den Faktor 10 steigen. Wird der Fehler also nicht schon in der Planung, sondern erst in der Entwicklung (x10), in der Fertigung (x100) oder erst beim Kunden (x1.000) entdeckt, steigen die Kosten zur Fehlerbehebung überproportional an. Die Zehnerregel der Fehlerkosten stellt dabei natürlich keine wissenschaftliche [...]

Von |2022-06-13T13:58:05+02:00Juni 20th, 2022|Kategorien: Allgemein, Qualitätsmanagement|Tags: , , |0 Kommentare

Unzufriedene Kunden – Ein Fall fürs Qualitätsmanagement?

Ihr Kunde ist richtig sauer. Und er hat allen Grund dazu: Durch einen Fehler in der Datenübertragung wurden Bestelldaten falsch zugeordnet. Zum Glück wurde der Fehler noch erkannt, bevor die Bestellungen an seine Kunden versendet wurden. Allerdings konnten die Bestellungen so nicht pünktlich das Haus verlassen. Deswegen durften Sie sich eine ordentliche Beschwerde anhören. Ist eine Kundenbeschwerde das Ende Ihrer Kundenbeziehung? Nein, das ist es nicht. Eine Beschwerde kann sogar die Beziehung zu Ihrem Kunden verbessern. Vielleicht kennen Sie das von sich selbst: Sie haben sich über den Service eines Unternehmens [...]

Von |2017-03-31T15:39:05+02:00März 31st, 2017|Kategorien: Qualitätsmanagement|Tags: , |1 Kommentar
Nach oben