Qualitätsmanagement

/Qualitätsmanagement

den richtigen Lieferanten auswählen

Wie wähle ich die richtigen Lieferanten für mein Unternehmen? Eine enorme Vielzahl an Lieferanten steht einer ebenso großen Zahl Unternehmen gegenüber. Um festzustellen, welche Lieferanten am Besten zu Ihnen passen, können Sie Audits gezielt einsetzen. Die eigene Schwerpunktlegung in Ihrem Unternehmen ist ausschlaggebend für die Wahl der passenden Kooperationspartner. Vorgegebene Prozesse gibt es kaum und sind im Hinblick auf unternehmensspezifische Bedürfnisse auch nicht wirklich sinnvoll. Stellen Sie deshalb ein Team zusammen, das ein eigenes Bewertungskonzepten entwickelt und dabei alle relevanten Aspekte für Ihr Unternehmen beachtet. Wichtig [...]

By | 2019-05-30T15:56:25+00:00 Juni 17th, 2019|Categories: Qualitätsmanagement|0 Comments

Positive Präsentation – Qualitätsgarantie durch Kommunikation

Positive Präsentation – Qualitätsgarantie durch Kommunikation Heutzutage wird in allen Lebens- und Arbeitsbereichen „gute Kommunikation“ erwartet. Der Begriff ist allerdings nicht so selbsterklärend, wie es auf den ersten Blick erscheint und bringt implizierte und sogar unbewusste Erwartungshaltungen mit sich. Um innerhalb eines Unternehmens und bei der eigenen Vermarktung richtig zu kommunizieren, ist es hilfreich, diese zu kennen. Für den Erfolg eines Unternehmens ist der Kontakt mit den Kunden zweifellos ein entscheidender Faktor. Die Qualität dessen kann an Punkten wie: Erreichbarkeit Kompetenz Antwortgeschwindigkeit Authentizität Freundlichkeit gemessen werden. [...]

By | 2019-02-05T18:50:42+00:00 Februar 7th, 2019|Categories: Qualitätsmanagement|Tags: , , |0 Comments

QM-System überwachen

Wie kann ich mein QM-System überwachen? Methoden und Verfahren zum Messen und Überwachen in Managementsystemen - Alternative Überwachungsmethoden im PDCA-Zyklus Nach der Integration eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) in Ihr QM-System ist auch die Implementierung eines Prozesses zur stetigen Überwachung und Weiterentwicklung im Rahmen der DIN EN ISO/IEC 27001 erforderlich. Managementssysteme müssen kontinuierlich überprüft und verbessert werden. Die klassische Methode zur ständigen Optimierung bietet der PDCA-Zyklus (Plan, Do, Check, Act). In der Plan-Phase (Planungsphase) werden der Aufbau des ISMS beschrieben, die Ziele formuliert und die Anforderungen ermittelt. Es [...]

By | 2018-12-15T10:17:05+00:00 Dezember 18th, 2018|Categories: Informationssicherheit, Qualitätsmanagement|0 Comments

Wirksamkeit von Schulungsmaßnahmen prüfen

Wie können Sie die Wirksamkeit von Schulungsmaßnahmen in der Informationssicherheit prüfen? Ihr Mitarbeiter kommt von einer Weiterbildung zurück und Sie als Geschäftsführer wollen natürlich wissen, ob diese etwas gebracht hat. Ihr Mitarbeiter bejaht schon fast aus Reflex. Aber wie können Sie die langfristige Wirksamkeit der Schulungsmaßnahme wirklich messen? Das Überwachen und Messen von Schulungserfolgen bei Ihren Mitarbeitern fordert nicht nur die ISO 27001 oder ISO 9001, sondern auch Ihr kaufmännisches Denken. Denn Sie investieren in die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter, dass diese ihre Arbeit gut machen und [...]

By | 2018-11-27T21:09:36+00:00 November 27th, 2018|Categories: Informationssicherheit, Qualitätsmanagement|Tags: , , |0 Comments

Was hat SW-Entwicklung mit Lieferantenmanagement zu tun?

Software-Entwicklung und Lieferantenmanagement sind eng verzahnt. Diesen Zusammenhang spiegelt auch die Norm ISO/IEC 27001 wieder. Das Regelwerk bietet Ihnen in zwei Kapiteln Orientierung zur sicherheitskonformen Gestaltung von Suppliermanagement (Anhang A.15) und SW-Entwicklung (Anhang A.14). Anschaffung, Entwicklung und Instandhalten von Systemen Der erste der hier betrachteten Anhänge der ISO-Norm befasst sich mit Anschaffung, Entwicklung und Instandhaltung von IT-Systemen, wobei Software als Teil eines IT-Systems zu verstehen ist. Zielbild ist die Verankerung der Informationssicherheit (englisch: security) als eine zentrale Anforderung über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Dieser Part besteht [...]

Schildkröte verbessert Geschäftsprozesse

Wie verbessert eine Schildkröte Ihre Geschäftsprozesse? Die Turtle-Methode (Schildkröte) ist ein wirksames Instrument zur Vereinfachung unterschiedlicher Geschäftsprozesse. Anhand eines Turtle-Diagramms können die wichtigsten Prozessmerkmale benannt und zusammengefasst werden. Durch die Übersicht in Form einer Schildkröte (Turtle) sind Schwachstellen und Risiken leicht erkennbar. Eine genaue Prozessanalyse stellt eine wesentliche Grundlage für ein Qualitätsaudit dar und ist deshalb im Qualitätsmanagement unverzichtbar. Einzelne Prozessmerkmale lassen sich mithilfe dieser Methode übersichtlich darstellen. Das Ziel besteht dabei in der Analyse und Optimierung von Prozessen. Zu den Merkmalen eines Turtle-Diagramms zählen neben [...]

By | 2018-06-13T23:01:30+00:00 Juni 14th, 2018|Categories: Qualitätsmanagement|Tags: , , |0 Comments

Lieferanten datenschutzkonform managen

Wie managen Sie Ihre Lieferanten bei der Auftragsdatenverarbeitung? Wird ein Lieferant bzw. Dienstleister, also jemand der in Ihrem Sinne Leistungen erbringen soll (Auftragsverarbeiter) beauftragt, dann ist hier eine Vereinbarung abzuschließen. Sicherlich nichts Neues und für Sie seit Jahren gelebte Praxis. Jetzt gilt das aber auch für jene Lieferanten, die für Sie zum Beispiel den Server betreiben, die Lohnbuchhaltung machen, die Rechenzentrumsleistungen liefern, Kundendaten erfassen, die Webseite betreiben, die Datensicherung machen, usw.. Mit diesen müssen Sie ebenfalls eine Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung abschließen. In dieser Vereinbarung geht [...]

By | 2018-02-20T21:07:17+00:00 Februar 22nd, 2018|Categories: Datenschutz, Qualitätsmanagement|0 Comments

Umstellung auf ISO 9001:2015

Umstellung auf die neuen Normen DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 14001:2015 Mittlerweile informieren diverse Zertifizierungsgesellschaften intensiv, dass alle Unternehmen, die ein solches ISO-Zertifikat haben, umgehend umstellen sollen. Hintergrund ist die Tatsche, dass es zu Kapazitätsengpässen kommen könnte. WICHTIG: Das Audit zur Umstellung ist kein reguläres Wiederholungs- bzw. Überwachungsaudit! Wie Sie sicherlich wissen, wurde mit Erscheinen der beiden Normen DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 14001:2015 eine dreijährige Übergangsfrist für die Zertifikate auf Basis der Vorgängernormen festgelegt. Zertifikate gemäß DIN EN ISO [...]

By | 2018-01-06T22:02:46+00:00 Januar 22nd, 2018|Categories: Qualitätsmanagement|0 Comments

Hilfe, ein Audit! – Teil 1

Wenn heute in Unternehmen das Wort "Auditieren" fällt, dann erhält man überwiegend negative Reaktionen. Das reicht vom Reißen kleiner oder auch derberer Witzchen über Aufstöhnen, Schimpfen, Fluchen und Beleidigungen bis hin zu schierer Panik. Warum ist das so? Was ist an einem Audit so schrecklich, so gefährlich, so sinnlos, so ...? Schauen wir uns das Audit einfach mal an, damit wir uns ein besseres Bild machen können. Wie wird auditiert? Planmäßig, so wie effiziente Arbeit meistens getan wird. Und ja, liebe Agile, auch Scrum macht einen [...]

By | 2017-10-16T20:50:23+00:00 Oktober 24th, 2017|Categories: Informationssicherheit, Qualitätsmanagement|0 Comments

QM-System nach ISO 13485

Qualität für Medizinprodukte managen Bei Medizinprodukten wirkt sich die Qualität direkt auf die Wirksamkeit des Produkts und die Sicherheit von Patienten, Anwendern und eventuell weiteren Personen aus. Deshalb verlangen zahlreiche nationale Vorschriften von Herstellern und Inverkehrbringern den Nachweis eines Qualitätsmanagementsystems. Medizinprodukte, die von Unternehmen hergestellt oder angeboten werden, die nicht über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem verfügen, bekommen oftmals keine Marktzulassung oder nur mit erheblichem Mehraufwand. Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach der ISO 13485 schafft Akzeptanz. Unternehmen, die bereits über ein Zertifikat nach ISO 13485 verfügen, müssen ihre [...]

By | 2017-08-22T13:06:39+00:00 September 26th, 2017|Categories: Qualitätsmanagement, Risikomanagement|0 Comments