Datenschutz

/Datenschutz

Risikomanagement a la DSGVO

Datenschutzfolgen abschätzen Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist festzustellen, ob und welche Risiken im Einzelnen für die Rechte der Betroffenen bestehen. Diese Risiken sind zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten. Die Risikobewertung im Datenschutz, Datenschutzfolgenabschätzung genannt, wird nachvollziehbar, wenn das oberste Ziel der Schutz der Persönlichkeitsrechte der Betroffenen im Fokus steht. In vielen Fällen wurde in der Vergangenheit an dieser Stelle leichtfertig gehandelt. Dies äußerte sich zum Beispiel so: „was will einer denn mit diesen Informationen anfangen?“ oder in der Aussage, „wir haben doch [...]

By | 2018-02-20T21:10:40+00:00 März 28th, 2018|Categories: Datenschutz, Risikomanagement|0 Comments

Lieferanten datenschutzkonform managen

Wie managen Sie Ihre Lieferanten bei der Auftragsdatenverarbeitung? Wird ein Lieferant bzw. Dienstleister, also jemand der in Ihrem Sinne Leistungen erbringen soll (Auftragsverarbeiter) beauftragt, dann ist hier eine Vereinbarung abzuschließen. Sicherlich nichts Neues und für Sie seit Jahren gelebte Praxis. Jetzt gilt das aber auch für jene Lieferanten, die für Sie zum Beispiel den Server betreiben, die Lohnbuchhaltung machen, die Rechenzentrumsleistungen liefern, Kundendaten erfassen, die Webseite betreiben, die Datensicherung machen, usw.. Mit diesen müssen Sie ebenfalls eine Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung abschließen. In dieser Vereinbarung geht [...]

By | 2018-02-20T21:07:17+00:00 Februar 22nd, 2018|Categories: Datenschutz, Qualitätsmanagement|0 Comments

Datenschutz Management

Haben Sie den Datenschutz in Ihrem Managementsystem integriert? Datenschutz im Managementsystem In diesem Blogbeitrag können Sie sich über die Integration von Datenschutz in Ihr Managementsystem informieren. Was hat es mit dem Schutz von Daten auf sich? Die Gewährleistung von Qualität und Informationssicherheit hat in Unternehmen eine hohe Priorität. Eigens dafür etablierte Managementsysteme, wie das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) und das Qualitätsmanagementsystem (QMS), zeugen davon. Wer die Informationssicherheit sensibler Daten im digitalen Informationszeitalter ernst nimmt, kommt nicht um die Integration von Datenschutz in das eigene Managementsystem herum. Im Angesicht [...]

By | 2017-11-04T15:59:37+00:00 November 9th, 2017|Categories: Datenschutz, Informationssicherheit|0 Comments

Webformular als Datenschutzproblem?

Wer als Unternehmer den Begriff "Datenschutzproblem" hört denkt an ein Webformular in seinem Internetauftritt wahrscheinlich zuletzt. Personaldokumente und den Zugang/Zugriff/Zutritt dazu, ja das hat doch was mit Datenschutz zu tun. Kollegen mit etwas Ahnung im IT-Bereich fallen dann vielleicht auch noch Stichworte wie "IP-Adressen" und "Tracking" (Google Analytics und Co.) ein. Bei E-Mail wird es dann vermutlich schon dünn, vielleicht kennt einer noch die Marketing-Luftnummer namens "De-Mail". Mit dieser Wissenslücke räumt, zumindest in Bayern, das dortige Landesamt für Datenschutzaufsicht (LDA) auf. Was hat ein Webformular mit [...]

By | 2017-07-31T20:45:38+00:00 September 12th, 2017|Categories: Datenschutz, Informationssicherheit|0 Comments