Risikomanagement

/Risikomanagement

ISMS in Krankenhäusern

ISMS in Krankenhäusern - Kritische Infrastruktur? Was ist eine kritische Infrastruktur? Das Bundesinnenministerium beschreibt in seinem Strategiepapier "Nationale Strategie zum Schutz kritischer Infrastrukturen (KRITIS-Strategie)" die kritischen Infrastrukturen in Deutschland. Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind dabei solche Einrichtungen, die wesentlich zur Aufrechterhaltung wichtiger gesellschaftlicher Funktionen beitragen. Dabei unterscheiden sich die KRITIS in zwei wesentliche Gruppen: technische Basisinfrastrukturen und sozioökonomische Dienstleistungsinfrastrukturen. Zu den technischen Basisinfrastrukturen zählen Energie- und Trinkwasserversorgung, Informations- und Kommunikationsnetzwerke sowie Transport- und Verkehrswege. Sozioökonomische Dienstleistungsinfrastrukturen fassen öffentliche, politische und juristische Einrichtungen des Staates, das Gesundheitswesen, einschließlich [...]

By | 2017-10-12T22:15:09+00:00 Oktober 13th, 2017|Categories: Informationssicherheit, Risikomanagement|0 Comments

QM-System nach ISO 13485

Qualität für Medizinprodukte managen Bei Medizinprodukten wirkt sich die Qualität direkt auf die Wirksamkeit des Produkts und die Sicherheit von Patienten, Anwendern und eventuell weiteren Personen aus. Deshalb verlangen zahlreiche nationale Vorschriften von Herstellern und Inverkehrbringern den Nachweis eines Qualitätsmanagementsystems. Medizinprodukte, die von Unternehmen hergestellt oder angeboten werden, die nicht über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem verfügen, bekommen oftmals keine Marktzulassung oder nur mit erheblichem Mehraufwand. Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach der ISO 13485 schafft Akzeptanz. Unternehmen, die bereits über ein Zertifikat nach ISO 13485 verfügen, müssen ihre [...]

By | 2017-08-22T13:06:39+00:00 September 26th, 2017|Categories: Qualitätsmanagement, Risikomanagement|0 Comments

Risikomanagement für Autonomous Driving – Teil 2

Im zweiten Teil unseres Exkurses zum Thema Risikomanagement im Zeitalter von Staupilot und Robotertaxi (Autonomous Driving) widmen wir uns den Produktrisiken den Risiken bei Zulassung und möglichen Lösungsansätzen. Produktrisiken (c) Alexandra / München, CC0 v1.0, Pixabay Stellen Sie sich ein ungezogenes Kind vor. Eines, das andere Kinder anpöbelt, keinen Respekt hat und womöglich auch noch ständig Dinge beschädigt. Wer wird dafür schräg angeschaut? Die Eltern natürlich, denn diese haben doch bei der Erziehung versagt. Wenn jetzt dieses ungezogene Kind ein autonomes Auto ist, das [...]

By | 2017-08-01T21:15:11+00:00 August 31st, 2017|Categories: Autonomes-Fahren, Risikomanagement|0 Comments

Risikomanagement für Autonomous Driving – Teil 1

Im ersten Teil unseres Exkurses zum Thema Risikomanagement im Zeitalter von Staupilot und Robotertaxi (Autonomous Driving) widmen wir uns den technischen und juristischen Risiken. Schöne neue Welt Das Produkt automatisiertes Auto verspricht viel Potential. Neue Märkte, neue Kunden, und neu zu entwickelnde Technik. Jeder der einen fahrbaren Untersatz entwickelt, scheint etwas Automatisches im Sinn zu haben oder vorzubereiten. Im Zuge dieses Hypes - dieses Wort sei hier einmal bewusst gewählt - werden vermutlich auch Zulieferer neue Produkte und Dienstleistungen platzieren können. Risikomanagement tut Not Aus dem [...]

By | 2017-08-01T21:15:19+00:00 August 2nd, 2017|Categories: Autonomes-Fahren, Risikomanagement|0 Comments

Compliance – macht Regelverstoß Spaß?

Wenn man die aktuellen Nachrichten verfolgt, sind Regelverstöße an der Tagesordnung. Egal ob es die Aktivitäten um den sogenannten Abgasskandal bei VW, BOSCH, BMW, Porsche und Co, die Herstellung von Brustimplantaten, das Inverkehrbringen von mängelbehafteten Airbags, das Ausliefern von Produkten ohne CE-Konformität oder Angriffe mit Ransomware sind, man könnte fast den Eindruck gewinnen, das das Missachten von Vorschriften den Beteiligten Spaß bringt! Diese Fälle führen die Notwendigkeit einer professionellen Handhabung von Risiken, die mit Regelverstößen einhergehen, eindrücklich vor Augen. Diesen Regelverstößen im englische non-compliance genannten, gilt [...]

By | 2017-07-28T18:24:51+00:00 Juli 18th, 2017|Categories: Qualitätsmanagement, Risikomanagement|Tags: , |0 Comments

9. Tag der IT-Sicherheit

Glöckner & Schuhwerk auf dem 9. Tag der IT-Sicherheit Karlsruhe. Ungefähr 120 Experten und Fachleute aus dem Bereich des Datenschutz, IT-Sicherheit und Informationssicherheit trafen sich am 28.06.2017 in der IHK Karlsruhe. Im Anschluss an die Begrüßung durch Herr Dr. Peter Fritz, Vorsitzender des Technologieausschusses der IHK Karlsruhe und die Einleitung von Herr David Hermanns, Geschäftsführer CyberForum e.V., ging es mit der Europäische Datenschutzgrundverordnung in die Vollen. Herr Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz Baden-Württemberg, stellte in seiner Keynote die Europäische Datenschutzgrundverordnung vor und wies auf die [...]

By | 2017-07-28T18:24:51+00:00 Juli 4th, 2017|Categories: Informationssicherheit, Risikomanagement|0 Comments

IT-Sicherheit – eine Frage der Qualität

Sicherheit in der IT bzw. im Internet der Dinge bedeutet Qualität in der Software. Die IT ist im Vergleich zu anderen Branchen, wie beispielsweise Fahrzeug-, Eisenbahn-, Maschinenbau oder Luftfahrt, eine sehr junge Branche. Namhafte Politiker entdeckten die allgegenwärtige Informationstechnik, wie z.B. das Internet, erst vor Kurzem, was bei dem ein oder anderen unter uns Lesern für eine gewisse Erheiterung sorgen kann. Es vergeht mittlerweile keine Woche, in der nicht eine Nachricht über sogenannte IT-Sicherheitsvorfälle publiziert wird. Dass es Schwächen, sogar Lücken in den Systemen der Informationstechnik [...]

Free Open Source Software – Chancen und Risiken bei gewerblicher Nutzung

Free/Libre Open Source Software (kurz: FLOSS) ist aus Hard- und Softwareprojekten nicht mehr wegzudenken. Viele komplex programmierte Programme sind dadurch schnell, kostenlos und für jeden zugänglich. Seit netscape in den 90er Jahren den Anfang machte und das erste Mal Quelltext zu einer Software frei zugänglich machte, zogen immer mehr Privatpersonen und Unternehmen mit der Veröffentlichung nach. Heute gibt es zu sämtlichen Anwendungszwecken freie Software. Der VLC Media Player, Firefox, oder GIMP sind hier bekannte Beispiele. Doch was Sie als Privatperson einfach und ohne ein großes Risiko nutzen können, [...]

Horizonte 2017

Wenn Sie uns auch mal "live" und zum Anfassen erleben wollen, dann haben Sie am 6.4.2017 in Karlsruhe Gelegenheit dazu. Die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe veranstalten dort ein Event mit dem Thema Mobilität der Zukunft Zur Zeit gibt es sehr viel Bewegung in der Automobilindustrie. Der herkömmliche Weg scheint zu Ende und die konventionelle Antriebstechnologie an ihre Grenzen zu stoßen. Neue Technologien, wie z. B. Elektrofahrzeuge und die damit verbundene Batterie- und Speichertechnik, lassen aufhorchen. Gleichzeitig kommt auch das autonome Fahren und die damit einhergehenden Infrastrukturänderungen hinzu. Wir [...]

By | 2017-03-20T17:17:58+00:00 März 20th, 2017|Categories: Autonomes-Fahren, Risikomanagement|0 Comments

Ist Ihr Unternehmen auf Risiken vorbereitet?

Ist Ihr Unternehmen auf Risiken vorbereitet? Kennen Sie Ihre Risiken? Wissen Sie wirklich, welche Risiken Ihre Unternehmensstrategie beeinflussen? "Wir haben einen Risk Manager, der macht das schon für uns. Der sammelt potenzielle Risiken und macht einen schönen Bericht mit tollen Grafiken. Die Hausbank war immer zufrieden und dem Wirtschaftsprüfer hat es auch gefallen." – So oder so ähnlich müsste die ehrliche Antwort der meisten Geschäftsführer im deutschen Mittelstand lauten, wenn man sie nach der aktuellen Risikostrategie befragt würde. Die meisten Unternehmen haben nämlich keine. Was sind Unternehmensrisiken? Risiken können allgemein [...]

By | 2017-07-28T18:24:55+00:00 Januar 4th, 2017|Categories: Risikomanagement|Tags: , , |0 Comments